Unter der Rubrik "Neues aus den Gruppen" können Sie regelmäßig entdecken, was es Neues im Kinderhaus gibt. 

 

Wir suchen Dich!

Stellenausschreibung : Bitte hier klicken 

 

 

Erntedank im Kinderhaus

Sommergruß

Wir wünschen allen Kindern, Familien, Freunden und Förderern des Kinderhauses eine schöne Sommerzeit!

Neuer Fallschutz im Garten

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die innerhalb kürzester Zeit den Fallschutz unter dem Klettergerüst, der Rutschbahn und den Schaukeln erneuert haben.

Ostergruß

Das gesamte Team des Ev. Kinderhauses auf dem Pfarrhof wünscht Euch und Ihnen eine frohe und gesegnete Osterzeit!

Ein dreifach donnerndes HELAU, HELAU, HELAU aus dem Kinderhaus!!!

Fasching oder Karneval  -einmal anders als sonst-

Dieses Jahr wird Fasching leider kleiner als gewohnt ausfallen. Trotzdem hat jedes Kind ein "Fasching in der Tüte" bekommen. Die Kinder in der Notbetreuung haben fleißig die Tüten an die Kinder zuhause geliefert und haben auch ihre eigene Tüte mit heimnehmen können.

So haben alle Kinder die Möglichkeit am Wochenende und an Rosenmontag und Faschingsdienstag zuhause mit der Familie Fasching zu feiern, zu malen, zu basteln, zu tanzen und zu naschen. 

Auch auf der internen Fasching @ home - Seite findet ihr/ finden Sie einige Ideen rund um die Faschingsparty zuhause. 

Wir wünschen allen Kindern (und Eltern) viel Spaß dabei!!!

Dankeschön

Liebe Eltern, wir bedanken uns recht herzlich für das Weihnachtsgeschenk, die lieben Worte und Wünsche (per E-Mail , per Post, an der Tür oder per Telefon) und das uns entgegengebrachte Vertrauen im  Jahr 2020. 

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer

Wir danken allen Helfern und Unterstützern, die dieses Jahr die Aktion

"Kinder helfen Kindern - Weihnachtspäckchenkonvoi" so tatkräftig unterstützt haben. 

Die Päckchen sind nun unterwegs nach Osteuropa...

St. Martin & Laternenumzug 2020

Am Freitag, 13.11.2020 war es endlich soweit. Die Kinder waren schon die ganze Woche aufgeregt, gespannt und freuten sich auf den Freitag und das Laternenfest. Am Vormittag war jede Gruppe im Turnraum, wo die Kinder die Möglichkeit hatten alle Laternen aus den anderen Gruppen zu bewundern.

Jede Gruppe bestaunte aber auch noch einmal die eigenen Laternen, während die Lieder geübt wurden.

Anschließend trafen wir uns im Garten, wo es noch eine Überraschung gab - Sankt Martin kam auf einem echten Pferd angeritten. Die Kinder durften sogar ganz nah zum Pferd und viele haben sich getraut dieses große Tier zu streicheln.

Am Abend trafen wir uns wieder und nun leuchteten die Laternen noch einmal heller. Dann liefen wir los und es wurden die geübten Lieder gesungen... Viele bunte Lichter tanzten den Weg auf dem Feld entlang und die Kinder freuten sich, dass es überall so schön leuchtete!

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.