Sprache, Bücher, Literacy, Medien

Es werden täglich Spiele, Lieder und Fingerspiele im Morgenkreis gespielt. Auch haben die Kinder Zeit von ihren Erlebnissen zu erzählen.

Die Kinder haben immer Zugang zu Büchern und es wird regelmäßig vorgelesen. 

Das Kamishibai-Theater bietet Möglichkeiten Geschichten lebendig zu erzählen und gleichzeitig viele Kinder zu erreichen.  

Im Rollenspiel gibt es viele Möglichkeiten etwas nachzuahmen und so zu tun, als ob man lesen oder schreiben würde. Je nach Interesse der Kinder gibt es Möglichkeiten für eine Schreibwerkstatt, Arztpraxis, Büro, Bücherei und vieles mehr. 

Ab und zu gibt es auch ein Bilderbuchkino oder ein Kinderkino, um selbst gestaltete Videos anzuschauen. 

 

Im Kinderhaus gibt es viele Kinder, die mehrsprachig aufwachsen. 

Täglich erleben die Kinder intensive Sprachförderung durch das "Sprachbad" durch die vielen Menschen im Alltag. 

 

 


Die Bücherausleihe...

...findet in der Regel donnerstags statt. 

...ist freiwillig und die Kinder suchen sich selbstständig ein Buch aus, dass sie mit nach Hause nehmen  möchten

...ist teilweise themenspezifisch

 

Die Bücher...

...befinden sich auf Augenhöhe der Kinder

...werden in einer Büchertasche ausgeliehen

...werden montags wieder mit in das Kinderhaus gebracht

 

Die Kinder...

...helfen sich gegenseitig bei der Buchauswahl

...suchen sich ein Buch nach eigenem Interesse aus

...Kinder tragen ihren Namen in die Kartei ein

 

 

Flyer der Bücherausleihe im Kinderhaus auf dem Pfarrhof