November 2021


"Die neue Wellenrutsche ist so toll. Das fühlt sich an wie auf einer Achterbahn"

 

"Das Spiegelhaus ist gemütlich. Man kann sich ganz oft sehen. Wir haben eine Lichterkette drangemacht. Jetzt ist es noch schöner."

St. Martin zu Besuch im Kinderhaus

Am Freitag vormittags hatten wir Besuch im Kinderhaus. St. Martin ist mit seinem Pferd "Jim" vorbeigeritten. Das war aufregend. Er hat sogar seinen Mantel mit uns geteilt. Toll! Vielen Dank, St. Martin, dass du uns besucht hast. 


Martinsgänse backen

Passend zum Martinsfest haben ein paar Kinder Plätzchen gebacken. Wir wollen uns am Laternenfest an Martin erinnern, wie er sich im Gänsestall versteckt hat und die Gänse ihn durch das Geschnatter verraten haben. So wurde sein Versteck entdeckt und Martin wurde zum Bischof benannt.

Vorfreude auf Sankt Martin

Die Vorfreude auf das Fest ist überall zu finden. Kinder zählen wie oft sie noch schlafen müssen,  zeigen stolz ihre Laternen und überall tönt es von Laternen und Sankt Martin. Für unser Fest bringen wir all die schönen Töne bei Singtreffen in Einklang und freuen uns schon auf das große, gemeinsame Singen mit Ihnen!

Freispielzeit im Flur

Auch der Flur wird von den Kindern gerne als Spielort genutzt. Es gibt genügend Platz für eine extra lange Eisenbahnfahrt mit allen Schienen, Autos auf dem Straßenteppich und kreatives 'Steine hüpfen' mit Teppichfliesen. Auch für eine kleine Massage ist noch Platz- für jeden ist etwas dabei!

 

Die Kinder genießen es sehr, Spielräume außerhalb des Gruppenraums zu erkunden. 


Der Admiral im Garten

Nach einem frostigen Morgen besuchte uns am Mittag
ein wunderbarer Schmetterling im Garten. Am sonnigsten Platz fraß der Admiral an einer liegengebliebenen Birne und setzte sich immer wieder hin, um die wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Besonders schön für die Kinder anzuschauen, machte er immer wieder eine Pause und setzte sich sogar auf die eine oder andere Jacke!
Da zeigt sich wieder wie wichtig es ist, im Garten ruhig etwas Fallobst liegen zu lassen und auch nicht alle Brennnesseln im Garten zu vernichten. Ein kleiner Beitrag für die Artenvielfalt!

St. Martins-Schattentheater

Den Schattentheater-Film finden Sie in Kürze im internen Video-Bereich.

Hochbeete bauen im Garten

Ein weiterer Besuch auf der Kinder- und Jugendfarm

Zusammen Bus und Straßenbahn fahren war für die Kinder bereits aufregend und sie hatten viel zu erzählen: „Dort drüben wohnt meine Tante!" "Hier fahren wir immer zur Musikschule!" "Busfahren macht Spaß!"

Auf der Kinder und Jugendfarm warteten dann viele Tiere auf leckeres Frühstück und viele
Streicheleinheiten.
Die Schafwolle fühlte sich so warm und weich an. Die Kaninchen waren besonders beliebt und ließen es sich schmecken.

Die Kinder und Jugendfarm ist jeden Samstag von 15.00 - 18Uhr für Alle Besucher geöffnet.

St. Martin kommt bald...

Wir bereiten uns auf St. Martin vor. Nächste Woche wird er uns mit seinem Pferd besuchen. 

Bis dahin hören und singen wir Laternenlieder, basteln und malen, lesen Geschichten, backen Martinsgänse und spielen die St. Martinsgeschichte nach. 

"Wir freuen uns so sehr auf das Laternenfest!!!"

In der Kreativgruppe bereiten wir uns auf das Laternenfest vor. Diese schönen Kunstwerke sind entstanden. 

Ein zweiter Ausflug in den Kletterwald

Weil der Ausflug der zukünftigen Schulkinder in den Kletterwald so erfolgreich war, entschlossen wir uns auch mit weiteren Kindern in den Kletterwald zu gehen. 

Es war spannend zu sehen, wie mutig die Kinder waren. Es wurde sich gegenseitig geholfen und man musste sich gut konzentrieren. Immer wieder fragen die Kinder, wann sie wieder in den Kletterwald gehen können. 

Unsere Neuanschaffungen

Unsere Neuanschaffungen: Pop-Up-Zelte, Schattentheater, Rollrutsche und Spiegelhaus kommen bei den Kindern sehr gut an.